Über Uns

Unsere Gruppe ist ein Bezirksbereich des bundesweiten Vereins Foodsharing e.V und besteht seit Dezember 2018.

Wir sind ehrenamtliche FoodsaverInnen unterschiedlich Alters und Lebensbedinungen. Lebensmittelrettungen bestehen hauptsächlich aus Kooperation mit PrivatMenschen und das Wildunger Kaffehaus sowie das Kleeblatt (Bioladen).

Wir betreuen 2 Faiteiler in Bad Wildungen, d.h. öffentlich zugängliche Räume mit einem Kühlschrank und Schrank für Lebensmittel, wo jede Person ihre genießbaren übrigen Lebensmitteln hineinlegen und sich an solchen ebenso bedienen kann.

(* Zurzeit in Planung / Für Lebensmittelübergabe bitten wir euch die Facebook Gruppe zu nutzen!)

Wir treffen uns in regelmäßigen Abständen, um über weitere Projekte zu diskutieren und an deren Umsetzungen zu arbeiten.

Verantwortlicher Foodsaver / Betriebsverantwortlicher

Patrik Sawora, 26 Jahre alt aus Bad Wildungen

Seit 2018 Aktiv gegen Lebensmittel Verschwendung.


Unsere Ziele

Sensibilisieren für die Umweltsituation
Gespräche ermöglichen und Achtsamkeit im Alltag des Lebensmittelskonsums – und-umgans erhören.
Menschen einladen sich für eine selbstbestimmten und nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln zu engagieren.
2 – „Fairteiler“ für die Stadt Bad Wildungen sowie der Stadt Korbach ermöglichen.